Immobilie selbst
verkaufen oder einen
Makler beauftragen?

 

 

 

Immobilienbesitzer, die ihr Eigenheim verkaufen möchten, stehen vor etlichen Fragen: Wie viel ist meine Immobilie wirklich wert? Wie wird dieser Wert richtig ermittelt? Soll ich meine Immobilie selbst verkaufen? Oder ist es besser, einen Makler zu beauftragen?

 

Ein erfolgreicher Immobilienverkauf fordert einiges an Fachwissen, viel Zeit und eine Menge Geduld: Will man erfolgreich sein Eigenheim verkaufen, erfordert das eine gewisse Planung. Privatverkäufer stehen hierbei besonderen Herausforderungen gegenüber. Schließlich verkauft man nicht jeden Tag eine Immobilie. Unterschätzen Sie nicht den Aufwand und die Zeit für die Abwicklung eines erfolgreichen Immobilienverkaufs. Mangelnde Erfahrung kann zu folgenschweren Fehlern beim Verkauf des Eigenheims führen.

Folgende Fragen sollten Sie sich beantworten, bevor Sie einen Versuch in Eigenregie starten

  • Kann ich den aktuellen Marktwert bzw. Verkaufspreis fundiert ermitteln?
  • Verfüge ich über aktuelle, qualifizierte Marktkenntnisse?
  • Kann ich den vorgeschriebenen Energieausweis vorlegen und wo kann ich einen erstellen lassen?
  • Habe ich genug Erfahrung, um eine erfolgreiche Vermarktungsstrategie zu entwickeln?
  • Steht mir ein überzeugendes Verkaufsexposé mit professionellen Fotos und ansprechend aufbereiteten Grundrissen zur Verfügung?
  • Welche Unterlagen werden für den Verkauf benötigt?
  • Habe ich -neben Zeitungsinseraten- weitere geeignete Marketinginstrumente?
  • Kann ich meine Immobilie im Internet ansprechend präsentieren?
  • Bin ich für Interessenten täglich gut erreichbar, auch am Wochenende?
  • Wieviel Zeit kann ich neben anderen Verpflichtungen für den Immobilienverkauf aufbringen – und zwar unter der Woche während der Arbeitszeit, am Abend und an den Wochenenden?
  • Kann ich Besichtigungstermine straff organisieren und durchführen?
  • Bin ich in der Lage, echte Interessenten von schaulustigen „Immobilientouristen“ zu unterscheiden?
  • Wie gehe ich damit um, wenn Interessenten bei einer Besichtigung meine Immobilie schlecht machen?
  • Kann ich potenzielle Kaufinteressenten vorab auf Zahlungsfähigkeit prüfen?
  • Bin ich auf kritische Fragen und harte Verhandlungen gut vorbereitet?
  • Welche Inhalte und juristische Besonderheiten muss ich im Kaufvertrag beachten?
  • Wen kann ich fragen, wenn es um Fachliches, Rechtliches, Finanzielles oder Vertragliches geht?
  • Wie gehe ich mit eventuellen Mängeln um?
  • Wie kann ich sicherstellen, dass ich das Geld pünktlich erhalte?
  • Wie schütze ich mich vor Problemen nach dem Verkauf?
 

Sie sehen, der Verkauf einer Immobilie fordert viel Erfahrung und Wissen. Es gibt hierbei Fehler, die sehr schnell zu erheblichen finanziellen Verlusten führen können. Es gilt hier sorgfältig abzuwägen, ob der Verkauf selbst versucht oder von Anfang an ein Fachmann beauftragt werden soll. Ein Makler verkauft ständig Immobilien, ein privater Verkäufer macht so etwas vielleicht 1 oder 2 Mal in seinem Leben. Sollten Sie bei verschiedenen Punkten nicht ganz sicher sein, sollten Sie unbedingt einen seriösen Makler mit dem Verkauf Ihrer Immobilie beauftragen.

Sprechen Sie jetzt mit uns. Es lohnt sich.

Wir freuen uns auf Sie!